Tarifvertrag wohnungswirtschaft 2019 kündigungsfrist

By August 6, 2020 No Comments

Arbeitnehmer haben das Recht, zurückzutreten und den Arbeitsvertrag zu beenden. Verstößt der Rücktritt des Arbeitnehmers jedoch gegen eine vertragliche Arbeitspflicht für einen bestimmten Zeitraum, kann er für Schäden haften, die sein Rücktritt seinem Arbeitgeber verursacht hat. Solche Fälle sind nur wenige und schwer nachzuweisen. Die Gerichte gewähren dem Arbeitgeber den spezifischen Leistungsabhilfeausgleich nicht, d. h. sie werden einen Arbeitnehmer nicht zur Arbeit zwingen, wobei der Arbeitgeber nur Schadensersatz ist. Die Höhe der Vergütung der Arbeitsverträge der Direktoren, ihrer Stellvertreter und Hauptbuchhalter anderer Organisationen wird auf Zustimmung der Tarifvertragsparteien festgelegt. Wenn die Ergebnisse einer Probezeit negativ sind, dann wird ein Arbeitsvertrag gekündigt, ohne die Meinung einer Gewerkschaft zu berücksichtigen und ohne Zahlung von Endlöhnen. [a] Wenn ein Tarifvertrag geschlossen wurde, aber nicht den technischen Anforderungen der Gesetze, wie z. B. der Registrierung, entsprach, war er in der Regel nicht durchsetzbar. Diese Politik sollte die Registrierung von Vereinbarungen und die Unterzeichnung von Tarifverträgen fördern. Kürzlich wurden solche Vereinbarungen jedoch durchgesetzt, um den Arbeitnehmern und dem Management nicht die Früchte ihrer Verhandlungen zu nehmen.

Im Falle einer technischen Notwendigkeit hat der Arbeitgeber das Recht, den Arbeitnehmer für einen Zeitraum von nicht mehr als einem Monat in eine Stelle in derselben Organisation zu verlegen, die in einem Arbeitsvertrag nicht erwähnt wird. Die Löhne müssen auf der Grundlage der neuen Arbeitsplatzposition gezahlt werden, sollten aber nicht unter den Durchschnittslöhnen auf der vorherigen Position liegen. Diese Art des Übergangs ist zur Verhütung einer Katastrophe oder eines technischen Unfalls oder zur Beseitigung der Folgen einer Katastrophe, eines technischen Unfalls oder einer Naturkatastrophe möglich; zur Vermeidung von Unfällen, stehendes Stehen (vorübergehendes Arbeitsstopp aus wirtschaftlichen, technischen, technischen oder organisatorischen Gründen, Zerstörung oder Sachbeschädigung und Ersatz eines fehlenden Mitarbeiters). Der Mitarbeiter kann aufgrund des Gesundheitszustands gemäß den Ergebnissen der ärztlichen Untersuchung nicht in eine Stelle versetzt werden, die diesem Mitarbeiter aufgrund des Gesundheitszustands entgegensteht. Die Schlichtungskommission wird innerhalb einer Frist von bis zu drei Arbeitstagen nach Beginn des Tarifkonflikts gebildet. Die Entscheidung über die Bildung der Kommission wird als die jeweilige Verordnung (Durchordnung) des Arbeitgebers und die Entscheidung des Arbeitnehmervertreters erarbeitet. Wenn ein Arbeitsvertrag nach Ablauf der Widerrufsfrist nicht gekündigt wurde und ein Mitarbeiter nicht auf Rücktritt besteht, wird der Arbeitsvertrag wieder aufgenommen. Gegebenenfalls können die Zeiten, die für die Durchführung von Schlichtungsverfahren vorgesehen sind, nach Zustimmung der Parteien des kollektiven Arbeitskampfes verlängert werden. Die Beschäftigung wird offiziell durch eine Anordnung des Arbeitgebers abgeschlossen, die nach Abschluss eines Arbeitsvertrags erteilt wird. Der Inhalt dieser Bestellung muss den Bedingungen eines abgeschlossenen Arbeitsvertrags entsprechen. Die Arbeitsvergütung ist ein System von Beziehungen, die sich mit der Niederlassung des Arbeitgebers und der Bereitstellung von Zahlungen an die Arbeitnehmer für ihre Arbeit gemäß Gesetzen, anderen Standardrechtsakten, Tarifverträgen, Verträgen, lokalen Standardgesetzen und Arbeitsverträgen befassen. Unter Androhung von Massenentlassungen ergreift der Arbeitgeber unter Berücksichtigung der Stellungnahme des gewählten Gewerkschaftsgremiums die notwendigen Maßnahmen, die nach dem vorliegenden Kodex, anderen Bundesgesetzen, dem Tarifvertrag, dem Vertrag vorgesehen sind.

Beim Abschluss des Kollektivvertrags in einer Tochtergesellschaft, der Repräsentanz, einer weiteren gesonderten Strukturabteilung der Organisation, wird der Arbeitgeber durch den Leiter der vom Arbeitgeber ordnungsgemäß ermächtigten Abteilung vertreten. Die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für die Dauer von zwei Monaten abgeschlossen haben, erhalten keine Kündigungszahlungen, es sei denn, der vorliegende Kodex, andere Bundesgesetze, Kollektiv- oder Einzelverträge sehen andere Verfahren vor. Das Gehalt des Leiters eines Wahlgewerkschaftsorgans einer Organisation kann auf der Grundlage von Mitteln der Organisation in höhe von dem im Tarifvertrag festgelegten Betrag gezahlt werden.

info@twentepc.nl

Author info@twentepc.nl

More posts by info@twentepc.nl